Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
ESV Telefon 0911 - 81 35 91

NEWS

Hier findet Ihr die News vom ESV Nürnberg Rangierbahnhof.

Mit neuem Trainer
2018-05-27 16:26
von ESV Redaktion
(Kommentare: 0)

Mit neuem Trainer und neuem Schwung starteten die Rangers in die Rückrunde!

Nachdem sich die Wege von Ex-Trainer Fatih Aslan und den Rangers getrennt hatten, übernahm Hary Kussmann ab Januar das Team. Der Start missglückte allerdings komplett. Im ersten Pflichtspiel setzte es ausgerechnet im Derby gegen den TSV Falkenheim eine bittere 0:2-Niederlage. Auch im Anschluss konnten die Eisenbahner nicht an die HinrundenStart-Form anknüpfen und unterlagen beim SC Worzeldorf mit 2:1, gegen den SV Großweismannsdorf mit 2:5 und den SV Raitersaich mit 7:1 teils deutlich. Es konnten lediglich der TSV Altenberg mit 1:0, der TSV Südwest mit 1:0 und die DJK Oberasbach mit 3:2 bezwungen werden. Für Hary Kussmann war dann auch am 9. Mai 2018 schon wieder Schluss. „Aus persönlichen Gründen“ legte der Ex-Coach sein Amt nieder. „Ich wünsche dem Team weiterhin viel Glück und dem Nachfolger viel Erfolg“, so Hary Kussmann, der in Zukunft als Zuschauer das Spielgeschehen der Eisenbahner verfolgt. „Wir danken Hary für seine Arbeit und sein Engagement und wünschen ihm persönlich und sportlich nur das Beste“, so Abteilungsleiter Stefan Hofmann. Ab sofort tritt Jan-David Thunhart in die Doppelfunktion als Spieler und Trainer beim ESV. „Wir verzichten darauf, auf Biegen und Brechen im Saisonendspurt einen neuen externen Trainer zu holen. Wir werden mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben und auch nach oben sind wir realistisch und können die Situation gut einschätzen. Ziel ist es nun, die Saison ruhig zu Ende zu spielen und schon die eine oder andere Weiche für die kommende Saison zu stellen. Jan ist der Rangers-Jugend entsprungen und kennt den Verein und die Mannschaft wie kein anderer. Wir haben vollstes Vertrauen in ihn und sind uns sicher, dass er die Saison erfolgreich beenden wird“ – so Stefan Hofmann über seinen neuen Spielertrainer.

Zurück

Copyright 2019 ESV Nürnberg Rangierbahnhof e.V.. All Rights Reserved.